Energiewand

Kombinierte Unter- und Oberflurabsaugung
Zuluftschacht für Energiewand

Die Energiewand ist eine zweigeteilte Wand, in der
die Abluft und die Zuluft getrennt aneinander vorbei
geführt wird. Die warme Unterflurabluft erwärmt die
parallel vorbeiströmende
kalte Zuluft. 

Und das sind die Vorteile:

- Keine Zugluft im Zentralgang
- Heizkostenersparnis bis über 50 %
- verbesserte Durchspülung
- bessere Luft
- ausgeglichenes Klima für gesunde Tiere und optimale
   Leistung

 

Heizkosten in Ferkelaufzuchtställen nach Daten der
LK Nordrhein Westfalen 2003 Durchschnitt:
1,10 € pro Ferkel

Heizkosten in Ställen mit G+K Energiewand nach
Kundenbefragung: 
0,20 € bis 0,47 € pro Ferkel

 

Zusätzlich zu der Kostenersparnis garantiert die Wärmetaucherwand ein gleichmäßiges und aus-
geglichenes Stallklima.


Wir suchen Verstärkung

Monteure (m/w)


Verkaufsberater / Händler
 für Stall- und/oder Hallenbau (m/w)
+ mehr


Gillig + Keller GmbH

Am Brünnlein 1
D-97215 Uffenheim

Tel.: +49 (0) 9842 9828-0
Fax: +49 (0) 9842 9828-82

+ E-Mail